THE SKY HAS NO LIMITS

Bumerang Spinning Slim II

Zurück zur Übersicht
Optik des Bumerangs Spinning Slim II (Artikel-Nr. 007)

Produktdetails


Material:
4 mm finnisches Birkesperrholz, 8-lagig
Maße:
Spannweite ca. 275, Höhe ca. 180 mm
Die Änderungen gegenüber der 1. Generation:
Schlankere Flügel im mittleren Bereich, ausgeprägter „Löffelung“ der Flügelenden.
Features:
Einsteigerbumerang und nach einigem Tuning Trick-Catch- und Trainings-Fast-Catch-Boomerang.

Die Form wurde insgesamt konsequenter heraus gearbeitet. Extremeres Profil für mehr Performance und noch leichtere Handhabung.


Wer selbst mit dem Little Vee II Probleme haben sollte, für den ist dies der absolut richtige Zweiflügler und zudem ist er auch noch sehr vielseitig!


Geeignet für Kinder ab 8 Jahren – bei planer Flügellage oder leicht hoch getunten Flügeln (in Begleitung Erwachsener!).


  • Flugtauglich bis max. 3 Windstärken
  • Flugweite ca.: 22 m
  • Flugdauer ca.: 3 - 7 Sekunden

Tipps für Einsteiger und Kinder:
Bei planer Flügellage fliegt der Bumerang einen halbhohen, ausgewogenen Vollkreis.
Biegt man die Flügel aus deren Mitte zu den Enden 1 bis 2 mm nach oben, so fliegt er etwas höher und einen geringfügig kleineren Kreis.


Tipps für Fortgeschrittene:
Um aus ihm einen Fast-Catch-Boomerang zu machen, biegt man zunächsten Arm1 etwas hohl und verdreht den Flügel dabei so um die Längsachse, dass die stumpere Vorderkante etwas höher steht als die Hinterkante des Flügels.
Dann macht man einen Probewurf. – Wenn der Bumerang dann etwa nach der Hälfte oder zwei Dritteln des Kreisfluges förmlich in den Boden hackt, hat man es gleich richtig gemacht; wenn nicht, nachbiegen bis es paßt.
Das ist dann natürlich noch nicht alles, der Boom soll ja zurückkommen. Nun biegt man den Arm2 leicht nach oben und verdreht ihn dabei ebenso um die Längsachse, wie bei Arm1 beschrieben.
Hat man es gleich richtig gemacht, sieht die Flugbahn nun so aus, dass der Boom nicht mehr nach der Hälfte bis zwei Dritteln des Kreises abstürzt, sondern die (niedrige) Flughöhe hält und beim Werfer zwischen Knie und Brusthöhe „einschlägt“. – Paßt es nicht ganz, vorsichtig nachbiegen bis es paßt (fliegt er insgesamt nach zu hoch, beide Arme im gleichen Maße wieder ein klein bißchen runterbiegen – umgekehrt umgekehrt).


ACHTUNG:
Der Spinning Slim ist ein leichter Bumerang. Das heißt: Gefühlvoll werfen, wenn er zum Fastie gemacht wurde; halt so, dass er am Ende nicht zu schnell zum Fangen ist.
Der Bumerang legt sich bei diesem Tuning nicht mehr flach; er kommt praktisch in der gleichen Winkelstellung zurück, die man ihm als Startwinkel mitgegeben hat. – Das ist beim Fang zu berücksichtigen.
Es gilt besonders jetzt die Regel: Nie vor dem Gesicht fangen!!
UND NATÜRLICH SOLLTE MAN DAS TEIL JETZT AUCH DEN KINDERN VOR ENTHALTEN!!


Eine Herausforderung für den Power-Werfer:
Beide Flügel stark hochbiegen (3 bis 6 mm) und mächtig hart 30 Grad aufwärts werfen mit 10 Grad negativem Startwinkel. Drei komplette Kreise sind möglich!
In dieser Tuningvariante ist er bei wenig Wind auch hervorragend als Trick-Catch-Boomerang zu verwenden.


Fang:
Beidhändig sehr einfach, da die enge Flügelstellung im mittleren Bereich„Fleisch“ garantiert!

Kaufoptionen


* Die angegebenen Versandkosten gelten nur für Deutschland (ohne Inseln), Versandkosten außerhalb des Geltungsbereichs bitte per Email nachfragen.


Telefonisch bestellen: +49 (0)40 6440459 , oder per Fax bestellen: +49 (0)40 64492189

Die genannten Preise verstehen sich inklusive der gesetzl. MWSt.

Meine Empfehlung, gleich mitbestellen:

Zusätzliche Schutzlackierung gegen mechanischen Abrieb und gegen Verschmutzung inkl. UV-Schutz der Buntlacke gegen verblassen der Farben.

Ober- und Unterseite der Bumerangs werden dabei 2 x mit 3 Schichten hochwertigem, transparenten glänzendem Zapponlack, "nass in nass" mit Zwischentrocknung und Nassschliff mit 600er Körnung überzogen und dann folgender Abschlußlackierung mit nochmals 3 Schichten naß in naß, um optimalen Schutz, lange Lebensdauer und den Erhalt brillianter Farben zu gewährleisten. - Dieser zusätzliche Schutz empfiehlt sich auch bei hartölbehandelten Bumerang. Der "Naturlook" bleibt dabei erhalten.

Achtung: Durch diese Schutzlackierung erhöht sich das Gewicht der Bumerangs. Dadurch werden sie sogar windstabiler und auch die Reichweite erhöht sich - je nach Bumerang-Modell - um 2 bis 5 m!

Der Aufpreis (inkl. Ges. MWSt.)

€ 6,00:
für die Standardgrößen
€ 8,50:
für die großen Modelle "Sledgehammer II u. Big Man's II"

Hinweise zu Bestellungen und Zahlungsmöglichkeiten

  • Bestellungen einzelner Modelle:
    In der Beschreibungsseite eines jeweiligen Modells können Sie ganz unten Stückzahl, Dekor und Rechts-/Linkshänder auswählen und direkt bestellen. Dort haben Sie auch die Option bequem per Paypal zu bezahlen.
  • Bestellungen mehrere Modelle und Varianten:
    Bei der Bestellung verschiedener Bumerangmodelle und Varianten (zusätzliche Schutzlackierung, Links- und Rechtshäner) müssen Sie unbedingt die Bestellung per E-Mail aufgeben. Sollten Sie nämlich mehr als einen Bumerang und/oder verschiedene Modelle bestellen wollen, ist die Zahlung per Paypal nicht ohne kleinen Umweg möglich, da meine Homepage keinen Warenkorb hat. Auch Zusatzleistungen wie eine 6-fach Schutzlackierung mit hochglänzendem, transparenten Zapponlack lassen sich so leider nicht ordern.
    Schicken Sie in dem Fall die Bestellung dann bitte per Mail mit Angabe der Händigkeit und Ihrer Anschrift an mich.
    Ich schicke Ihnen dann eine Rechnung und meine Paypal-Adresse und Sie können dann - wie gewohnt - mit Paypal über die Funktion "Geld senden" die Rechnung begleichen. Bitte nicht vergessen, unter "Mitteilungen für den Verkäufer" dann die Rechnungsnummer einzugeben.

Bestellungen können Sie per E-Mail, Fax oder Telefon aufgeben.

Vorauszahlung per Banküberweisung:
Schicken mir einen Übweisungsbeleg, als Foto per E-Mail oder als Brief. Bei Banküberweisungen gewähre ich 2% Skonto auf den Rechnungsbetrag.

WICHTIG:
Bitte unbedingt angeben, ob die Bumerangs für Rechts- oder Linkshänder sein sollen!!

HINWEIS:
Die Darstellungen der Bumerangs sind, was das Lack-Design betrifft, nur Design-Beispiele. Da es sich um Kleinserienfertigung in Handarbeit handelt, sind Abweichungen nicht nur möglich, sondern wahrscheinlich!